Die „CarambaBoys“ und „Urban Beach“ heizen bei den Multivan Kitesurf Masters Usedom ein

Die offizielle Deutsche Meisterschaftsserie im Kitesurfen ist vom 28. – 30. April 2017 auf Usedom zu Gast. Als erster Tourstopp der Multivan Kitesurf Masters werden die besten deutschen Kiter in Ahlbeck an der Seebrücke um erste Ranglisten Punkte auf dem Weg zum Deutschen Meistertitel kämpfen.
Neben den sportlichen Highlights auf dem Wasser wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Eine Vielzahl an Shopping- und Cateringständen laden zum Verweilen und Schlemmen ein. Zudem warten die Multivan Kitesurf Masters Usedom auch mit musikalischen Leckerbissen auf.

Anni Nuppenau startet mit neuen Sponsoren in die Saison 2017

„Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit Bosch/Junkers und bin sehr gespannt was die Zukunft bringt! Es ist toll so große Unterstützung zu bekommen, denn dadurch wird es mir ermöglicht mich noch mehr auf das Trainieren auf dem Wasser und meine Ziele zu konzentrieren!“

Annkatrin Nuppenau aus Hamburg startet bei den Kitesurf Masters gleich in zwei Disziplinen. Im Freestyle konnte sie sich im starken Damenfeld unter den Top-6 der DM-Rangliste 2016 platzieren.