Testen & Fachsimpeln bei den Multivan Kitesurf Masters in SPO

Als höchste nationale Liga im Kitesurfen vergeben die Multivan Kitesurf Masters auch 2018 den offiziellen Deutschen Meisterschaftstitel im Kitesurfen. Die Wettbewerbe in den drei Disziplinen Racing, Slalom und Freestyle werden an den attraktivsten Stränden von Nord- und Ostsee ausgetragen und für sportliche Highlights sorgen.

Das Finale findet vom 15. bis 19. August 2018 am Strand von St. Peter-Ording statt. Mit dabei ist die weltweit größte Kitesurftestveranstatung und -messe der Welt, das Kitelife Village! Fünf Tage lang testen, was das Zeug hält, und mit den Designern sowie den Teamfahrern deiner Lieblingsmarke fachsimpeln. Während für die Profis auf dem Wasser der finale Kampf um die Titel in den einzelnen Disziplinen auf dem Programm steht, sind auch alle übrigen Kitesurfer eingeladen, in diesem Zeitraum auf der Nordsee Gas zu geben.

Wer bereits im Sommer das Material der kommenden Saison selbst testen möchte und sich Informationen zu seiner Lieblingsfirma aus erster Hand sichern will, sollte sich diesen Termin schon jetzt fett in seinem Kalender markieren. Die wichtigsten Hersteller der Branche werden im Kitelife Village tagtäglich kostenlos Testmaterial ausgeben und bei Fragen Rede und Antwort stehen. Auf keiner anderen Veranstaltung weltweit hast du die Möglichkeit, so umfangreich und noch dazu kostenlos Kitesurfmaterial zu testen. Informationen für alle Besucher, die gern Material testen wollen, gibt es im Kitelife-Zelt direkt auf dem Eventgelände. Um am Testbetrieb teilnehmen zu können, muss mindestens VDWS-Level 4 oder eine vergleichbare Qualifikation nachgewiesen und ein Lichtbildausweis mitgebracht werden.

Dass St. Peter-Ording als Austragungsort für den krönenden Abschluss der Multivan Kitesurf Masters 2018 gewählt wurde, kommt nicht von ungefähr. Ein Paradies für Wassersportler und ein breites Rahmenprogramm mit einem großen Angebot an Cateringständen machen das Event zu einem absoluten Publikumsmagneten.