Leonie Meyer im Interview

Rückblickend auf die Saison 2017: Bist Du mit Dir und Deinen Leistungen zufrieden und konntest Du viele Deiner Ziele erreichen? 

Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden.
Es gelang mir meinen ersten Platz unter den Damen in der Disziplin Foilracing aus dem letzten Jahr zu verteidigen. Auch mit meinem fünften Platz in der Overall Racing Wertung bin ich mehr als zufrieden.

Mein Ziel, meinen Freund Darian zu schlagen,

Interview mit Jannis Maus

Rückblickend auf die Saison 2017, wie zufrieden bist Du mit Dir und Deinen Leistungen und was waren für Dich die Highlights?

National könnte ich natürlich nicht zufriedener sein! Der nun 4. Deutsche Meistertitel bedeutet für mich sehr viel, da er mir persönlich zeigt, dass ich, nach dem Wechsel vom klassischen Raceboard letzten Jahres auf das Foilboard dieses Jahr, alles richtig gemacht habe und auch da schon ganz vorne mitfahren kann.

Tobias Albrecht bei den Multivan Kitesurf Masters!

Tobias Albrecht ist in diesem Jahr zum zweiten Mal bei den Multivan Kitesurf Masters gestartet. Der 18jährige Hamburger erzählt uns, wie er zu den Kitesurf Masters gekommen ist und wie er die Saison erlebt hat:

„In diesem Jahr bin ich zum zweiten Mal in der Disziplin Freestyle gestartet. Freunde haben mich überredet, einfach mal mitzukommen und bei den Kitesurf Masters teilzunehmen. 
Leider konnte ich aus zeitlichen Gründen in diesem Jahr nicht bei allen Tourstopps mitmischen und in der Endwertung haben mir wichtige Punkte gefehlt.