• Choppy Water

Perfekter Auftakt für die Multivan Kitesurf Masters Ahlbeck


Heute starteten die Multivan Kitesurf Masters im Ostseebad Ahlbeck auf der Insel Usedom. Dabei erlebte die deutsche Spitzenserie nach zwei Jahren Corona-Pause einen actiongeladenen Eröffnungstag. Sechs Windstärken sorgten für spektakuläre Bedingungen für die Kitesurfer. So konnten am ersten Veranstaltungstag gleich vier Slaloms gefahren werden. Dabei gab es einen packenden Zweikampf zwischen Jendric Burkhardt und Heiko Student. Beide konnten jeweils zwei Wettfahrten für sich entscheiden.


Am Ende des ersten Tages liegt Heiko Student aus Oststeinbek mit 4.0 Punkten an der Spitze der Slalomwertung. Mit nur einem Punkt Rückstand folgt Jendric Burkhardt aus Barßel mit 5.0 Punkten. Auf Platz drei folgt der Cuxhavener Fabian Frick mit 6.0 Punkten. Frick ist damit auch bester Youth U19 in der Slalomwertung. Noah Schulz folgt auf Platz zwei in der Youth Wertung vor Mats Clasen - beide ebenfalls aus Cuxhaven. Gina Bihn präsentiert sich bei ihrem Debüt in der Disziplin Slalom mit einer starken Leistung: Die Wahl-Brasilianerin kann sich als beste Dame mit 17.0 Punkten auf einem sensationellen fünften Rang in der Slalomwertung platzieren. Katarina Salandova aus Tschechien folgt als zweite Dame vor Oststeinbekerin Annett Student, die das Damen-Podium komplettiert.


Für den zweiten Veranstaltungstag kündigt sich eine Megashow an: Der Wind soll weiter zunehmen. Deshalb wurde Big Air Alarm gegeben. Bei sieben Windstärken werden sich die Brettartisten dann am Freitag in den Himmel vor Ahlbeck katapultieren. Dieses Highlight kann man nur selten genießen, denn Big Air ist eine Standby Disziplin bei den Multivan Kitesurf Masters. Nur selten passen die Bedingungen für diese „Königsdisziplin“.


Neben den sportlichen Wettbewerben der Kiter bieten die Multivan Kitesurf Masters Ahlbeck auch ein attraktives Rahmen- und Partyprogramm. An Cateringständen kann man auf dem Seebrückenvorplatz schlemmen und an den Verkaufsständen nach Herzenslust shoppen. Die Veranstaltung läuft noch bis Sonntag, den 29. Mai. Dann werden in der Musikmuschel am Seebrückenvorplatz die Sieger geehrt.


+++++++++++


Ergebnisse Slalom (Stand 26. Mai 2022)


Overall:

1. Heiko Student 4.0 Punkte

2. Jendric Burkhardt 5.0 Punkte

3. Fabian Frick 6.0 Punkte


Damen:

1. Gina Bihn 17.0 Punkte

2. Katarina Salandova (Tschechien) 19.0 Punkte

3. Anett Student 22.0 Punkte


Youth U19:

1. Fabian Frick 6.0 Punkte

2. Noah Scholz 13.0 Punkte

4. Mats Clasen 26.0 Punkte

180 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen