Xaver Kiebler über seine Kite-Karriere

March 12, 2018

Wie alt warst du, als du angefangen hast zu Kiten und wie kam es dazu?

Mit dem Kiten habe ich angefangen, als ich sieben Jahre alt war.
Mein Bruder und ich haben sehr früh angefangen zu windsurfen, da unsere Eltern Windsurfer waren. Eigentlich haben wir uns aber schon immer mehr für das Kitesurfen interessiert. Unsere Eltern waren anfangs aber immer dagegen, dass wir uns der „anderen Szene“ anschließen.
Nachdem wir dann aber lange genug gequengelt hatten, schenkten sie meinem Bruder zum siebten Geburtstag eine Kitestunde. So fing er an, es zu lernen. Als ich dann etwa ein Jahr später auch sieben Jahre alt geworden war, brachte er es auch mir bei. Seitdem ist Kiten aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken.

 

Erinnerst du dich noch, mit welchem Material du damals gefahren bist und mit welchem fährst du momentan?

Meine allererste Kiteausrüstung bestand aus einem Naish Boxer in Größe 6 und einem alten Nobile Board. Damit habe ich Kiten gelernt. Mittlerweile habe ich natürlich aktuelleres Material, bin einer der beiden Marken aber treu geblieben und fahre so immer noch auf Material von Naish.

 

Wie bist du an deine Sponsoren geraten und hast du vielleicht auch einige neue in Aussicht?

Neue Sponsoren habe ich bisher nicht in Aussicht, da mir meine Jetzigen vollkommen ausreichen und ich gut mit ihnen arbeiten kann. Bisher bin ich meistens über meine Mutter an meine Sponsoren gekommen, da sie in diesem Bereich eine Menge Erfahrung hat und bereits viele Kontakte und Bekannte durch ihre Snowboardkarriere besitzt.

 

Wann bist du deine erste Wettfahrt mitgefahren und wie hast du dort abgeschnitten?

Daran erinnere ich mich noch genau.
Meine erste Wettfahrt bin ich 2009 mitgefahren. Allerdings gibt es auch nicht wirklich viel mehr dazu zu sagen, da ich direkt im ersten Heat rausgeflogen bin. Es war aber eine tolle Erfahrung und trotz Allem der Moment, in dem mein Ehrgeiz geweckt wurde. Seitdem bin ich nun schon einige Regatten mitgefahren und auch wesentlich besser geworden. Ich freue mich schon sehr auf die kommende Saison.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Impressum

 

Choppy Water GmbH
Brammersoll 2
24235 Stein

Geschäftsführer: Matthias Regber, Nicolas Wendelken, Merle Kittan
 

Amtsgericht Kiel HRB 5561
USt-IdNr.: DE 207 575 795

 

Tel.: +49 (0) 43 43 / 49 46 4-20

Fax: +49 (0) 43 43 / 49 46 4-10

 

E-Mail: event@choppywater.de

© 2014 Choppy Water I Impressum I Datenschutzerklärung