• Choppy Water

Kitesurf Masters Finale Sankt Peter-Ording wegen Corona abgesagt

Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Finale der Multivan Kitesurf Masters in Sankt Peter-Ording abgesagt und auf das kommende Jahr verschoben werden. Nachdem bisher nur die ersten Events bis Mitte Juli gecancelt wurden, ereilt diese Schicksal jetzt auch die große Finalveranstaltung Ende August in Sankt Peter-Ording. Die Choppy Water GmbH hatte sich intensiv darum bemüht, in Abstimmung mit den Verbänden und den Behörden eine alternative Form der Durchführung zu entwickeln, die sich im Rahmen der Corona-Verordnungen bewegt hätte. Letztendlich erwies sich dies aber leider als nicht durchführbar.


„Der Gesundheitsschutz hat für uns die höchste Priorität. Wir leben diese Verantwortung gemeinsam mit unseren Partnern. Unter dieser Maßgabe haben wir uns die letzten Monate intensiv darum bemüht, zumindest ein Programm für die Sportler zu realisieren. Leider erlaubt der enge Rahmen der Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aber keine Durchführung von Veranstaltungen in einem vertretbaren Rahmen. Neben der fehlenden wirtschaftlichen Darstellbarkeit wären vor allem auch die Einschränkungen für den sportlichen Bereich zu stark, um faire Wettkämpfe für alle Teilnehmer sicherzustellen.“ sagt Matthias Regber von der Choppy Water GmbH.


Die Kitesurf Masters in Sankt Peter-Ording gelten als eine der größten Kitesurf-Veranstaltungen weltweit. Neben den Wettbewerben der Kitesurf-Elite bietet die Veranstaltung mit dem Kitelife-Village die weltweit größte Kitesurf-Messe und -Testveranstaltung. Dies lockt alljährlich Zehntausende von Kitesurf-Fans nach Sankt Peter-Ording. Ein reichhaltiges Rahmen- und Parteiprogramm macht die Veranstaltung zu einem Highlight für die ganze Familie. Unter den aktuellem Corona-Bedingungen lässt sich so ein Mega-Event natürlich nicht realisieren.


Parallel sind in den vergangenen Wochen auch bereits die Planungen für die kommende Saison vorangetrieben worden. Mit vielen Orten und Partnern bestehen langjährige Verträge. Ansonsten wurden die Kooperationen auf die nächste Saison verschoben. In Kürze wird ein vorläufiger Tourplan für die Multivan Kitesurf Masters 2021 präsentiert werden.

610 Ansichten

Impressum

 

Choppy Water GmbH
Brammersoll 2
24235 Stein

Geschäftsführer: Matthias Regber, Nicolas Wendelken, Merle Kittan
 

Amtsgericht Kiel HRB 5561
USt-IdNr.: DE 207 575 795

 

Tel.: +49 (0) 43 43 / 49 46 4-20

Fax: +49 (0) 43 43 / 49 46 4-10

 

E-Mail: event@choppywater.de

© 2014 Choppy Water I Impressum I Datenschutzerklärung