• Choppy Water

5.000 Euro Preisgeld bei Big Air in SPO

Vom 17. bis zum 21. August finden in St. Peter-Ording die Multivan Kitesurf Masters statt. Der Megaevent gilt als die größte Kitesurfveranstaltung der Welt. Besonderes Highlight ist das Kitelife-Village. Dort präsentieren alle relevanten Kitesurf-Marken das neueste 2023er Equipment und bieten direkt vor Ort im Rahmen eines gigantischen Festivals die Möglichkeit, dieses direkt kostenlos auszuprobieren. Nirgendwo sonst kann man als Kiter einen so umfassenden Marktüberblick über sein Hobby gewinnen wie bei den Multivan Kitesurf Masters in St. Peter-Ording.


Der Event lockt vor allem auch ambitionierte Kite-Cracks an den Nordseestrand und macht ihn so zum weltweiten Treff der Kiteszene. So stellt die Veranstaltung mit den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Racing und Slalom das Saison-Highlight der deutschen Spitzenserie Multivan Kitesurf Masters dar. Für die Disziplin Big Air gibt es nun ein besonderes Highlight. Durch den Einstieg von REWE als Co-Sponsor und Partner für diese Disziplin wird in diesem Rahmen ein Gesamtpreisgeld von 5.000 Euro ausgeschüttet. Das macht die Multivan Kitesurf Masters zur höchstdotierten Kiteveranstaltung im deutschsprachigen Raum.


"REWE Big Air - Richtig ernähren. Höher springen.“ Das ist das Motto für den REWE Big Air Contest in St. Peter-Ording. Beim REWE Big Air schießen sich die Kiter hoch in den Orbit. Mit waghalsigen Flügen zeigen sie dann eine sensationelle Show. Dabei gilt es mit maximaler Höhe und möglichst spektakulärer Airshow die Besucher, vor allem aber auch die Judges, zu beeindrucken. In einer Ausscheidungsserie qualifizieren sich immer die besten Fahrer für die nächste Runde, bis es im Finale schließlich um den Sieg und die 5.000 Euro Gesamtpreisgeld geht. Der Sieger kann sich über 2.500 Euro freuen, während der Zweit- und Drittplatzierte mit 1.500 Euro bzw. 1.000 Euro nach Hause fahren können. Neben deutschen Big Air Experten haben sich auch bereits verschiedene internationale Stars für den REWE Big Air Contest in St. Peter-Ording gemeldet.


Für die Disziplin Big Air muss mindestens Windstärke sechs, besser noch mehr, herrschen. Vorher reicht der Druck nicht für die hohen Flüge. Deshalb ist die Disziplin bei den meisten Tourstopps der Multivan Kitesurf Masters im Standby-Format angesetzt. Nur bei ausreichendem Wind wird "BIG Air Alarm" gegeben. Dann machen sich die Adrenalinjunkies auf den Weg, um sich zu messen.


Bei den Multivan Kitesurf Masters in St. Peter-Ording vom 17. bis zum 21. August ist der REWE Big Air Contest hingegen fest auf dem Programm. Bei fünf Veranstaltungstagen stehen die Chancen gut, dass die Bedingungen irgendwann auch für die Disziplin Big Air passen. Außerdem ist sowieso die ganze Kiteszene zu diesem Zeitpunkt in St. Peter-Ording vor Ort. Die Entscheidung, ob und wann der REWE Big Air Contest ausgetragen werden kann, wird unmittelbar vor Ort auf Basis der Wetterlage und der Windvorhersagen getroffen. Ziel ist dabei, möglichst gute Wettkampfbedingungen für die Disziplin Big Air sicherzustellen. Sollte die Durchführung des REWE Big Air Contest in St. Peter-Ording nicht möglich sein, so wird das Preisgeld im Rahmen des nächsten Big Air Contests bei den Multivan Kitesurf Masters ausgeschüttet.


Wer an dem REWE Big Air Contest teilnehmen möchte, der kann sich auf der offiziellen Seite der Multivan Kitesurf Masters hierfür anmelden. In der Meldegebühr sind umfangreiche Goodies neben der Contest-Teilnahme enthalten, wie zum Beispiel kostenlose Strandzufahrt, kostenloser Platz zum Übernachten im Ridercamp, Daily Rider Meal, Freigetränke, offizielles Event-T-Shirt und vieles mehr. Wer dabei sein möchte, sollte sich beeilen. Die Anzahl der Startplätze für die Disziplin Big Air ist auf 32 Teilnehmer beschränkt. Dabei haben die Partnermarken des Kitelife Village jeweils die Möglichkeit, einen eigenen Rider zu nominieren. Die verbleibenden Plätze werden dann an die Rider auf der Warteliste vergeben.


Hier der direkte Link zur Anmeldung:

www.kitesurf-masters.de


154 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen