• Choppy Water

News von Jendric Burkhardt


Im Folgenden gibt Jendric ein allgemeines Update zu seinem Leben als Kitesurfer.

Privat: In 2021 habe ich mein Abitur erfolgreich abgeschlossen und seit Januar 2022 studiere ich online Finanzmanagement. Ich hoffe, dass sich die Corona Lage bald entspannt, da ich eigentlich während des Onlinestudiums viel unterwegs sein und vielleicht auch mal internationale Wettkampfluft schnuppern wollte. Sri Lanka, Griechenland, Italien und Spanien habe ich mir für diese Saison vorgenommen und da mir Brasilien letzten Herbst so gut gefallen hat, will ich da nächsten Herbst auf jeden Fall wieder hin. Sportlich: Auch in diesem Jahr plane ich bei den Multivan Kitesurf Masters im Slalom und Racing an den Start zu gehen. Wobei ich es schon etwas schade finde, dass Freestyle aus dem Programm genommen wurde. Denn das ist immer noch meine Lieblingsdisziplin und meines Erachtens auch die anspruchsvollste. Daher hoffe ich, dass auch in diesem Jahr noch der ein oder andere Freestyle Wettkampf stattfinden wird. Gerade im Racing möchte ich mich aber auch weiterentwickeln und hoffe dort auf viele nationale Wettkämpfe in diesem Jahr, denn internationale Wettkämpfe wie z.B. Formular Kite, mit strengen Materialvorgaben, sind für mich bis dato noch kein Thema, da mir hier die entsprechenden lizensierten Mattenkites fehlen und als Student kann man sich ja auch nicht alles leisten!


Projekte: 2020 habe ich meine Trainerlizenz für den Leistungssport beim DSV gemacht und 2021 meinen Kiteinstructor VDWS. Ich bin schon länger bei den Cuxkiters aktiv und seit 2020 haben wir dort auch schon mehrere Camps für Wettkampfeinsteiger veranstaltet. Einige der Junioren, die dieses Jahr in SPO dabei waren, sind quasi über diese Camps zum Kiten als Wettkampfsport gekommen. Die Multivan Kitesurf Masters haben uns dabei auch unterstützt und die ein oder andere Wildcard vergeben und über ihre Social Media Kanäle darüber berichtet. Auch dieses Jahr sind wieder zwei Camps geplant. Vom 29.04.-01.05.2022 findet ein Camp

für Wettkampfeinsteiger statt und vom 13.05.-15.05.2022 ein Intensiv-Trainingswochenende mit dem Schwerpunkt Slalom. Die Camps werden aus dem Etat der DSV Seglerjugend gefördert und richten sich an jugendliche Kitesurfer/Kitesurferinnen, die Spaß am Kitesurfen als Wettkampfsport haben. Wer Interesse hat sollte meine und die Seiten der Cuxkiters im Auge behalten, damit er/sie die Anmeldung nicht verpasst.

Sponsoren: Mit Duotone und ION habe ich ja schon seit einigen Jahren zwei Top Sponsoren und ich fühle mich im Team von Duotone / ION Deutschland wirklich gut aufgehoben. Von daher hat sich hier wenig verändert. Es ist zwar nicht mehr ganz neu (für viele aber wohl schon), seit zwei Jahren werde ich von Unique by Atlantic Hotels unterstützt. Eine relativ neue Hotelkette, die lifestyleorientierte Hotels betreibt. Im vergangenen Jahr wurde bereits das Unique in Bremen eröffnet und ich freue mich besonders auf die kommende Eröffnung des Hotels in Kiel (wahrscheinlich noch in diesem Frühjahr!). Das wird eine perfekte Location für einen Kitesurfer ;) Ich gehöre neben anderen Sportlern, wie z.B. Alica Schmidt (Leichtathletin und Model) und Marc Diekmann (MTB), zum Unique Friends Team. Es wurden diverse Videos und Fotoshoots gemacht. Schaut doch mal auf der Seite https://www.unique-atlantic.de/ unter Unique Friends vorbei.





141 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen